Guten Tag
Prophylaxe
Parodontologie
Füllungen
Kinder
Chirurgie
Prothetik
Implantate
Kontakt

 

Praxis für präventive Zahnmedizin

 

 

Dr. Arnd Petermann

 

 

Prophylaxe...

 

... das ist doch irgendetwas für Kinder!?

 

Wir meinen: NEIN. Denn in Zeiten, in denen Leistungen im Gesundheits- system immer weiter gekürzt werden, d.h. die Reparaturmedizin für Sie, die Patienten, immer teurer wird, kann es nur eine Antwort geben und die heißt Vorsorge. Viel besser als jede kostspielige Versicherung oder Zahnersatzversorgung ist die umfassende Vermeidung von Erkrankung. Schon in der traditionellen Chinesischen Medizin wurden die Heiler hauptsächlich für die Gesunderhaltung ihrer Patienten honoriert. Wer krank wurde, hatte nicht ausreichend vorgesorgt.

Dies ist eine Tatsache, die nicht nur Sie, sondern auch das gesamte System gesund erhalten könnte.

 

 

Daher bieten wir Ihnen folgende Vorsorgeleistungen an:

 

 

Hygienestatus und Mundhygieneunterweisung

 

 

Zähne und Zahnfleisch werden rund um die Uhr von Bakterien bedroht. Natürlich wissen Sie, dass man morgens und abends seine Zähne Putzen muss. Wenn das jeder so richtig befolgen würde, müssten die Zahnärzte folglich arbeitslos sein. Für die Entstehung von Karies und Parodontose sind jedoch viele individuelle Faktoren verantwortlich.

 

Bei der Erstellung des Mundhygienestatus wird zunächst einmal festge- stellt ob und wenn ja an welchen Stellen sich bakterielle Ablagerungen an Zähnen und Zahnfleisch befindet. Dieses wird genau dokumentiert. Darüber hinaus untersuchen wir Ihre Ernährungs- und Zahnpflegegewonh- heiten.

 

Wenn wir alles genau wissen, erhalten Sie von uns eine individuell für Sie zugeschnittene Mundhygieneunterweisung

 

Ist ein bei Ihnen eine erhöhte Kariesaktivität erkennbar, ist es empfehlens- wert, eine Fissurenversiegelung der Zahngruben der Backenzähne durch- zuführen. Dabei werden die Zähne gereinigt, getrocknet und für die Versiegelung mit einem Gel vorbereitet. Anschließend wird ein dünner Kunststofffilm in der Zahngrube ausgehärtet.

 

 

 

Professionelle Zahnreinigung - PZR

 

Möchten Sie eine “Versicherung” gegen Zahnersatz? Die richtige Antwort ist die regelmäßige Reinigung Ihrer Zähne bei uns in der Praxis. Wozu soll man teure Beiträge für Zahnersatz bezahlen, wenn es möglich ist, Zähne und Zahnfleisch durch geeignete Maßnahmen so gesund zu erhalten, dass über Jahrzehnte kein Zahnverlust mehr droht.

 

Die professionelle Zahnreinigung fängt dort an, wo Sie mit Ihrer guten Mundhygiene schon weit gekommen sind. Im ersten Schritt werden alle oberflächlichen harten und weichen Ablagerungen auf Ihren Zähnen, insbesondere in den Zwischenräumen und am Zahnfleischsaum mit einem Ultraschallreinigungsgerät entfernt. Sollten Sie Zahnfleischtaschen mit gut erreichbaren Ablagerungen (Konkrementen) haben, werden auch diese mit entfernt. Sollten die Konkremente tiefer gehen oder sich nicht mehr einfach entfernen lassen, empfehlen wir Ihnen eine systematische Parodontosebehandlung.

Im zweiten Schritt werden mit einem Pulverstrahlgerät (Air-Flow) restliche Ablagerungen und Verfärbungen aus den Zahngruben und den Zahnzwischenräumen entfernt. Diese Methode ist sehr gründlich und Zahnsubstanz schonend.

Danach erfolgt eine gründliche Politur Ihrer Zähne mit einer individuell geeigneten, fluorhaltigen Polierpaste, die die Zahne nicht nur zum glänzen bringt, sondern auch durch das Fluorid eine Zahnhärtung ist.

 

Fluoridierung

 

 

Im Anschluss an eine professionelle Zahnreinigung ist es sinnvoll, die nun vollständig sauberen, von allen Auflagerungen befreiten Zähne zu härten. Jetzt kann die Zahnoberfläche das Fluorid am besten aufnehmen.

 

Es kann aber auch bei einem individuell hohem Kariesrisiko nützlich sein, alle drei Monate eine Zahnhärtung durchzuführen.

 

 

 

[Guten Tag] [Prophylaxe] [Parodontologie] [Füllungen] [Kinder] [Chirurgie] [Prothetik] [Implantate] [Kontakt]